Eierschachteln

Ostern naht in großen Schritten, da muss man ja langsam auch mal etwas österliches werkeln.

Ich habe mir die neuen Stampin' Up! Eierschachteln bestellt. Diese habe eine schöne Vanille pur ähnliche Farbe und sind nicht so grau wie die, die im Laden bekommt. Daher lassen sie sich mit der Nachfülltinte von SU super einfärben.

Anleitung: Dazu nehmt ihr eine kleine Sprühflasche, füllt Wasser und einen ordentlichen Schuss Nachfülltinte hinein. Gut vermischen. Den Eierkarton in einen großen, alten, nicht mehr benötigten Verpackungskarton stellen oder die Arbeitsfläche mit Zeitungen "sichern". Es spritz sicherlich etwas daneben. Den Eierkarton von allen Seiten gut besprühen. Achtung: Dann am besten nicht sofort anfassen, denn er wird ziemlich feucht und könnte sich verziehen bzw. reißen. Nach dem Trocken könnt ihr - wenn ihr mögt, ihn auch noch von Innen besprühen.

Ich habe mich für Minzmakrone entschieden:


Dem Schäfchen aus dem Set "Little Cuties" (Nr. 142990) musste ich einfach die Hasenohren, die in dem Set enthalten sind, aufsetzen - ich find's zu putzig.

Das war's für heute. Jetzt muss ich mal ein bisschen den Haushalt schmeißen 😉

Kreative Grüße



1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar!